Brauchst Du Supplements ?

Brauchst Du Supplements ? | Saarfit GmbH

Brauchst Du Supplements?

 

Die Antwort ist simpel: Ja, die brauchst Du.

 

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt jeden Tag fünf faustgroße Portionen an Obst und Gemüse zu essen. Aufgrund der ausgelaugten Böden sollten es nach führenden Umweltmedizinern eher acht Portionen pro Tag sein. Das amerikanische Institut für funktionelle Medizin empfiehlt sogar 9-13 (!!!) Portionen, damit der Körper ideal versorgt ist.

 

Wer das nicht schafft, versorgt seinen Körper nicht mit ausreichenden Mengen an Mikronährstoffen (= Vitamine, Mineralien, Spurenelemente). 

Bio-Gemüse, -Obst, artgerecht gehalten und gefüttertes Fleisch, Fisch aus Wildfang und Eier von freilaufenden Hühnern sollten die Basis Deiner Ernährung sein. Diese Lebensmittel sind sehr nährstoffhaltig und liefern wichtige Mikronährstoffe und wenige Kalorien. Das sind wirklich gesunde Nahrungsmittel. Jetzt kommt der entscheidende Punkt:

 

Wie oft isst Du Lebensmittel mit dieser Qualität?

Und in welchen Mengen?

 

Hinzu kommt, dass in unseren Nahrungsmitteln viel weniger Nährstoffe enthalten sind, als noch vor 20 oder 30 Jahren. Das hat primär drei Gründe:

 

  1. Nährstoffarme Böden

In der Landwirtschaft geht es wie in allen wirtschaftlichen Bereichen, um die Maximierung von Umsätzen und Gewinnen. Die artgerechte Aufzucht und maximale Nährstoffdichte sind sekundär und kommen daher zu kurz. Es geht um schnelles Heranwachsen möglichst großer Mengen.

  1. Chemische Schädlingsbekämpfung

Zum Schutz vor Schädlingen und Ungeziefer setzen die Landwirte meistens chemische Giftstoffe ein, um die Schädlinge abzutöten oder den Befall ganz zu verhindern. Diese Chemikalien sind anschließend im Gemüse und Obst enthalten und belasten unseren Körper.  

  1. Klimawandel: CO2

Durch die erhöhten CO2-Werte in der Atmosphäre wachsen die Pflanzen heutzutage schneller als noch vor ein paar Jahrzenten. Sonne und CO2 sind alles was die Pflanze für die Fotosynthese benötigt. Je mehr davon vorhanden ist, desto schneller wächst sie. Dadurch haben die Wurzeln der Pflanze noch weniger Zeit, um die reduzierten Mengen an Nährstoffen aus dem Boden zu ziehen und zu speichern.

 

Der einfachste Weg, um vorhandene Mängel an Mikronährstoffen auszugleichen oder noch besser vorzubeugen, ist die regelmäßige Einnahme eines Multivitamin Präparates. Unser Multi haben wir konstruiert, um es in das Duell für das beste Multi der Welt zu schicken. Wir verwenden die hochwertigsten und wertvollsten Vitaminformen auf dem Markt überhaupt. Überzeuge Dich selbst von der Energie und teste Multi ohne Risiko mit der 100% Zufriedenheitsgarantie von Saarfit.

 

Gute Reise wünscht Dir Yannic von SAARFIT